PDFDruckenE-Mail

„Deutscher Meister“

Info
Datum: Die 17.Nov
Uhrzeit:19:30
Ort:DTK-Wasserturm
Adresse:Kopischstraße 7 10965 Berlin-Kreuzberg
Veranstalter:DTK-Wasserturm
-----

Stephanie Bart liest aus ihrem Roman über Rukeli Trollmann und seine Kämpfe, im Boxring und gegen die Funktionäre, auch ein Roman über das Boxen.

Johann „Rukeli“ Trollmann wurde im Juni 1933  Deutscher Meister im Boxen des Halbschwergewichts. Der entscheidende Kampf fand nur wenige Meter vom Wasserturm entfernt in der Fidicinstrasse statt. Er war Publikumsliebling und stand am Beginn einer großen Karriere.  Eine Woche später nahmen ihm die Nazis seinen Titel wieder weg, weil er ein Sinti war, was nicht in ihre Rassenideologie passte. Seine Karriere wurde ruiniert,1943 wurde er schließlich in einem KZ ermordet.

Die Veranstaltungen der VVN/BdA erinnern an ihn und  das Schicksal der Sinti. Diese Veranstaltung wurden von dem Aktions- und Initiativfonds der „Partnerschaft für Demokratie“ Friedrichshain-Kreuzberg gefördert.

Wappen F-K

 

zurück zur Übersicht