Im Jahr 2010 fanden die Interkulturellen Wochen Friedrichshain-Kreuzberg  vom 15. Oktober bis zum 16. November erstmals statt. Im Rahmen von Interkreuzhain gab es schon im ersten Jahr eine große Zahl an Veranstaltungen:



XENOS-Projekt Job-InforM
Info

Termin:

29.10.2010 12:00 - 16:00

Ort:

StadtImpuls GmbH
Tempelhofer Ufer 17, 10963 Berlin

Berufliche Perspektiven für MigrantInnen mit Handi­caps

Arbeitsuchende Migranten mit Beeinträchtigun­gen haben aus eigener Kraft fast keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bei Job-InforM geben Fach­kräf­te und zu IntegrationsbegleiterInnen quali­fi­zier­te MigrantInnen mit Handicaps, anderen Betrof­fenen die Hilfen, die sie benötigen. Das Angebot erstreckt sich von der Beratung zum beruflichen Einstieg über Bildungsangebote bis zur Begleitung am neuen Arbeits- oder Praktikumsplatz. Die Vernetzung von Job-InforM bietet zudem den Zugriff auf Fachleute zu allen relevanten Problemlagen.

 
„Klang der Kulturen- Eine musikalische Reise durch die Türkei“
 

Termin:

29.10.2010 19:00 - 22:00

Ort:

Jugendkultur-und freizeitzentrum DTK-Was­ser­turm
Kopischstrasse 7; 10965 Berlin

Seit nunmehr drei Jahren bietet der DTK-Was­ser­turm auch Unterricht an der türkischen Lang­hals­laute an. Das Angebot fand eine sehr große Resonanz und inzwischen haben wir mehr als 30 Junge und Erwachsene Schülerinnen und Schüler, mit denen mehrere Konzerte unter dem Motto „Klang der Kulturen“ veranstaltet wurden.

Gerade die Jugendlichen mit türkischem Migra­tions­hintergrund haben so die Möglichkeit, ihr musikalisches Repertoire jenseits des hip-hop zu erweitern.

Anfänger und Fortgeschrittene dieses Angebotes präsentieren an diesem Abend Lieder aus verschiedenen Regionen der Türkei und erfahren dabei selber, dass die Türkei ein „Bunter Haufen“ ist,  mit russischen, aserbaidschanischen, arabischen, griechischen und vielen anderen Einflüssen.


 
Fitnessgymnastik/ Aerobic
Info

Termin:

29.10.2010 10:00 - 11:30

Ort:

AKARSU e.V.
Oranienst. 25, 10999 Berlin

Wir laden alle Mädchen und Frauen, mit und ohne Migrationshintergrund ein, in der Woche vom 25.-29.10.10 an kostenlosen Schnuppertrainings bei unseren Bewegungsangeboten teilzunehmen.

Die einzelnen Kurse dauern 90 Minuten. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Sportschuhe mit.

Herzlich Willkommen!

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen. Sie erreichen uns unter 61 67 69 30.

 
Fremderfahrung
Info

Termin:

29.10.2010 15:00 - 18:00

Ort:

Nadeshda e.V.
Zossener Str. 31, 10961 Berlin

Valentina: Lesung bei Kwas und Krebel

MigrantInnen aus Kasachstan und Sibirien lesen kurze kuriose Geschichten aus ihrem Weg in unsere Gesellschaft. Es bleiben Erinnerungen an Herkunftsorte und ausgewanderte Speisen. 
(Kunstwesen e.V.)

 

hi?fremt: Raum – Klang – Installation

fremtisdeafremd?indeafremd?unt?fremdenuntferòtetnigsoisdasankom?nindoitòlantoftòwe?.

(Fremd ist der Fremde in der Fremde unter Fremden und versteht nichts. So ist das Ankommen in Deutschland oft schwer)

 
Das neue Schulsystem in Berlin
Info

Termin:

29.10.2010 18:00

Ort:

Arabische Eltern Union
Urbanstr. 44, 10967 Berlin

Anhand eines kurzen Berichtes aus der Praxis wird ein Einblick über den bisherigen Verlauf der Veränderungen im neuen Schulsystem gegeben.

Vortrag mit anschließender Diskussion.

 
„Roma in Bewegung – Roma in Berlin“
Info

Termin:

01.11.2010 - 30.11.2010

Ort:

Bezirksamt Friedrichshain –
Kreuzberg von Berlin
Yorckstr. 4 – 11, 10965 Berlin

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen junge Roma, die in den 90er aus dem ehemaligen Jugoslawien nach Berlin gekommen sind. Es werden konkrete Einblicke in die  Lebenswelten der Jugendlichen gegeben und Möglichkeiten geboten zu lesen, was sie über ihr Ankommen und Leben in Berlin und Ihre Zukunftsträume und –vorstellungen zu erzählen haben.

Die Ausstellung handelt aber auch von Diskriminierung und Rassismus und den in der Gesellschaft verbreiteten Vorurteilen.

Die Ausstellung gibt auch einen Überblick über die aktuelle, prekäre Lage der Kosovo – Roma in Deutschland.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 12